Brückenjahr Bildhauerei

Bildlegende oben: Marmorrelief 

 
Das "Brückenjahr" Bildhauerei ist ein künstlerisch-handwerklich orientiertes Zwischenjahr. Die gestalterische und handwerkliche Betätigung gibt dem Jahr sein Gepräge. Zeichnen, Modellieren und Kunstgeschichte begleiten abwechslungsweise die Arbeit am Stein. Disziplin, Ausdauer, seelische Intensität sowie Kreativität werden damit gefördert. Das künstlerisch-handwerkliche Zwischenjahr leistet einen wertvollen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung.
 
 
Bildhauerei & Handwerk
Du lernst den Stein behauen und formen, Figuren modellieren, entwerfen und umsetzen. 
 
Zeichnen & Gestalten
Du erhältst Anleitung zum kreativen Schaffen und Gestalten einer Skulptur und entfaltest dein schöpferisches Potential. Du übst Dich im Zeichnen und Skizzieren.
 
Kunst & Kulturgeschichte
Du lernst die Geschichte der Kunst kennen und Gedanken, die sich Menschen über die Kunst gemacht haben. Auch wie sich Kulturen durch ihre Kunst und ihren Lebensstil unterscheiden.
 

Was Du Dir in diesem Jahr erarbeitest:

  • "Taille directe" Arbeiten im Stein
  • Figuren in Ton modelliert und in Gips abgegossen
  • eine Mappe mit Zeichnungen
  • eine Arbeitstagebuch -Dokumentation
 
Ausbildung:
Während des Studiums wirst Du von kompetenten Lehrern betreut, die über eine gestalterisch-/künstlerische Praxis und auch über schulische Erfahrung verfügen. Das "Brückenjahr Bildhauerei" bietet Dir als kreatives Zwischenjahr oder als zehntes Schuljahr eine solide Basis für Deine zukünftige Berufslehre oder weitere schulische Ausbildungen im gestalterisch-künstlerischen Bereich.
 
Aufnahme: Nach einer schriftlichen Bewerbung mit Lebenslauf werden die Interessenten zu einem Vorgespräch eingeladen, danach kann die Aufnahme und Platzreservation erfolgen.
 
Eintritt: 
Beginn am 13. August 2018
 
Kosten:
Das Schulgeld pro Semester beträgt Fr. 6'800.-.
Stipendien können beantragt werden.
 
Abschluss: BBM - Zertifikat